Unter dem Label bieten wir umfassende Beratung unter dem Motto 'naturintegriert Wohnen und Arbeiten' an. Die Dienstleistungen reichen von Abklärungen in baubiologischen Fragen über kleinere Projekte und Gartengestaltung bis hin zur umfassenden Architektur auf ETH-Stufe.
 
Natürlich hat auch hier unsere Liebe zur experimentellen Archäologie längst zugeschlagen. Viele der antiken Techniken und Werkstoffe sind allein schon aus der baubiologischen Sicht interessant. Im Heizungsbereich ist es vor allem die grossflächige Strahlungsheizung, die wir als Wandheizung oder Cheminée mit geschlossenem Hypokaust-System nach römischem Vorbild implementieren. Die römischen Verputze und Werkstoffe auf Kalk- und Puzzolanbasis sind in Bezug auf Atmungsaktivität den meisten unserer moderneren Varianten überlegen. Ob sich die Letzteren eines Tages auch werden rühmen können, 2000 Jahre überlebt zu haben, scheint bei den vielen heute notwendigen 'Sanierungen' auch eher fraglich. Bei der Renovation von alten Gebäuden können sie sogar verheerende Schäden anrichten.
 
Bei der Suche nach erholsamen Gartenstrukturen orientiert man sich heute gerne an mediterranen Vorlagen. Vieles davon stammt aber eigentlich aus der Antike und manche der vergessenen, damaligen gestalterischen Elemente passen durchaus auch in die heutige Zeit. Ein römisches Fresko im pompejanischen Stil, ein beschaulicher Peristylgarten (Download Dokumentation, PDF, 141KB) oder ein Steinmosaik nach römischen Motiven, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Bitte beachten Sie auch unsere Mosaik-Bildergalerie oder sehen Sie die Bilder zum Umbau einer Betonstütze zur Säule toskanischer Ordnung, mit modernen Mitteln aber nach Originalvorgaben des Vitruvius oder der Delfinbrunnen , inspiriert vom bronzenen Delfin aus dem römischen Gutshof von Munzach.

ambioConsult TM
www.ambioConsult.ch